Behandlungskosten

Zahlungsmöglichkeiten / Honorar

Soweit nicht anders vereinbart werden die Sitzungen bar beglichen. Sie erhalten selbstverständlich eine quittierte Rechnung.

Einzeltherapie

Für das Erstgespräch planen Sie bitte 60 Minuten ein. Das Honorar für das Erstgespräch beträgt 110,00 Euro.

Honorar für Folgesitzungen

50 Minuten/95,00 Euro
60 Minuten/110,00 Euro
75 Minuten/140,00 Euro
100 Minuten/190,00 Euro

Coaching

Für das Erstgespräch planen Sie bitte 60 Minuten ein. Das Honorar für ein Erstgespräch beträgt 140,00 Euro zzgl. MwSt.

Honorar für Folgesitzungen

60 Minuten/140,00 Euro zzgl. MwSt.
75 Minuten/180,00 Euro zugl. MwSt.
100 Minuten/240,00 Euro zzgl. MwSt. 

Paartherapie

Für das Erstgespräch planen Sie bitte 100 Minuten ein. Das Honorar für ein Erstgespräch beträgt 240,00 Euro. Die Zeitabstände der Sitzungen stimmen wir auf Ihre persönlichen Bedürfnisse ab. Nach Bedarf und Wunsch kann es sinnvoll sein, zusätzlich Einzelsitzungen mit den Partnern zu vereinbaren. 

Honorar für Folgesitzungen

60 Minuten/150,00 Euro 
100 Minuten/240,00 Euro

Traumasensitives Yoga Einzelsitzung

Für das Erstgespräch inkl. einiger traumasensitiven Yogaübungen zum Kennenlernen planen Sie bitte 60 Minuten ein. Das Honorar für diese Sitzung  beträgt 110,00 Euro.

Honorar für traumsensitive Folgesitzungen 

60 Minuten/110,00 Euro

Hawaiianische Körperarbeit Lomi Lomi für Frauen

Diese heilkundliche Behandlung beinhaltet ein ausführliches Vorgespräch sowie ein kurzes Abschlussgespräch. 

Für die Behandlung planen Sie bitte 100 Minuten ein. Das Honorar für die Behandlung beträgt 210,00 Euro.

Gesetzliche Krankenkassen

Die Therapiekosten werden von den gesetzlichen Krankenkassen leider nicht erstattet. Die Behandlungskosten können jedoch als Sonderausgaben in der Steuererklärung geltend gemacht werden.

Private Krankenkassen & Zusatzversicherungen

Manche private Krankenkassen erstatten die Therapiekosten teilweise.  Zusatzversicherungen für Psychotherapie beim Heilpraktiker bis zu einer vereinbarten Summe  sogar vollständig. Bitte informieren Sie sich hierzu bei Ihrer Versicherung.

Vorteile für Selbstzahler

  • Methodenvielfalt
  • Transparenz im therapeutischen Kontext
  • keine Weitergabe Ihrer Daten an die Krankenkasse
  • keine Diagnosestellung und damit auch kein Eintrag in Ihrer Krankenakte (relevant für die Verbeamtung oder den Eintritt in private Krankenversicherungen)
  • Sie sind in keinerlei Hinsicht einer Kranken- oder anderen Versicherung (z.B. Berufsunfähigkeitsversicherung) gegenüber auskunftspflichtig eine Psychotherapie in Anspruch genommen zu haben. Dies hat auch Vorteile bei einem Versicherungswechsel.

Fonds Sexueller Missbrauch

Betroffene von sexuellem Missbrauch im familiären oder im institutionellen Umfeld können finanzielle Unterstützung beim Fonds Sexueller Missbrauch beantragen. Der Fonds kommt für Therapiekosten bis zu einer Höhe von 10.000 Euro auf. Informationen dazu finden Sie beim Fonds Sexueller Missbrauch.

Bei Fragen sprechen Sie mich bitte an.

Steuerliche Absetzbarkeit

Kosten für heilkundliche Psychotherapie als Heilpraktiker Leistung können steuerlich als außergewöhnliche Belastung (§13 Abs.3 SGB V) geltend gemacht werden.

Vereinbarte Termine

Bei Fragen und Terminwünschen kontaktieren Sie mich gerne. Ich heiße Sie in meiner Praxis in Hamburg-Rotherbaum herzlich Willkommen.